Plakat des SportfestestesDas Sportfest der Likedeeler Schule kann inzwischen auf eine lange Tradition zurückblicken. Es ist immer eine schöne Veranstaltung, bei der sich alle im sportlich fairen Wettkampf miteinander messen und vor allem jede Menge Spaß haben. Dieses Jahr wird das Sportfest anlässlich des 55. Geburtstags der Lebenshilfe noch ein bisschen größer, denn erstmals sind auch die Kooperationsklassen der Likedeeler Schüler mit am Start.

An insgesamt 25 Stationen können sich die Kontrahenten messen. Zu den Disziplinen gehören unter anderem ein Rollstuhlparcours  und Besenweitwurf, aber auch (fast) klassische Leichtathletik ist mit dem 55-Meter-Lauf oder dem Weitsprung vertreten. Wichtig dabei: Nicht in jeder Disziplin steht die individuelle Leistung im Vordergrund. An der ein oder anderen Stelle werden Teamgeist und Kooperation für den Ausgang des Wettbewerbs wichtig sein. Passend zur Lebenshilfe, wo wir das täglich leben und deren Arbeit ohne die vielen Unterstützer nicht möglich wäre. Inklusion schafft man eben nicht allein, sondern nur im großen Team mit vielen Helfern, Unterstützern, Partnern und Freunden.

Das große Sportfest startet am Donnerstag, den 13. September um 9.30 Uhr im Stadion am Berliner Ring in Verden.  Für das leibliche Wohl nach der Anstrengung und ein (musikalisches) Rahmenprogramm ist ebenfalls gesorgt. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 13 Uhr vorgesehen.

Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe und hoffen auf einen schönen Tag, an dem vor allem eines siegt: Kooperation und Vielfalt, die deutlich macht, dass es normal ist, verschieden zu sein

Zusätzliche Informationen