Seit 30 Jahren bietet der Freizeitdienst nun sportliche, kulturelle, aktive und entspannende Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung an. Im Laufe der Jahre differenzierte sich das Angebot  immer weiter aus. Der Kindertreff war nun auch viele Jahre Teil der Angebotsfamilie des Freizeitdienstes.

Leider nahm die Nachfrage in dem Angebot des Kindertreffs in der Vergangenheit immer weiter ab. In diesem Halbjahr gab es so wenige Anmeldungen, dass eine weitere Aufrechterhaltung des Angebots nicht möglich ist. Deshalb wird der Kindertreff mit sofortiger Wirkung eingestellt werden. Grund dafür ist eine zu geringe Zahl von Anmeldungen.

Aber, für alle, die das Angebot genutzt haben, gibt es Hoffnung. Für das Jahr 2019 ist eine Umstrukturierung der Angebote vorgesehen und wahrscheinlich wird dann auch wieder etwas für die Altersgruppe des Kindertreffs angeboten. Wir Informieren in jedem Fall rechtzeitig im Internet und postalisch.

Zusätzliche Informationen