Zum bereits sechsten Mal werden am Montag, den 26. August 2019 Kunden des Freizeitdienstes der Lebenshilfe im Landkreis Verden gemeinsam mit Dario Franco von der Pizzeria Davide und seinem Team den Kochlöffel und Pfannen schweenken, um den Gästen ein köstliches Drei-Gänge-Menü zu kreieren. Das besondere an diesem Event: Dario Franco und seine Mitarbeiter arbeiten an diesem Tag ehrenamtlich, denn eigentlich ist montags Ruhetag im Restaurant. Die Veranstaltung hat mittlerweile einen festen Platz im Verdener Eventkalender und ist immer schnell ausverkauft. Für das "Event in diesem Jahr gibt es noch wenige Plätze. Der Preis für das Menü beträgt 18 Euro. Bezahlt wird am Ende des Abends in einen großen versiegelten Kochtopf und alle Erlöse dieses wahrlich besonderen Abends kommen dem Freizeitdienst zugute. Auf der Speisekarte stehen an diesem Abend:
Gegrilltes Gemüse
Hänchenbrust mit Risotto in einer leichten Tomaten-Sahne Soße (der Hauptgang kann vegetarisch serviert werden)
Tiramisu speciale

Wer jetzt Appetit bekommen hat, der sollte schnell einen der wenigen verbliebenen Plätze buchen. Dies ist nur über die Pizzeria Davide möglich unter Telefon: 04231 / 63414. Bitte beachten Sie zur Reservierung auch die Öffnungszeiten der Pizzeria.

In einem persönlichen Treffen haben Jens Künzler, Organisator von „Dörverden läuft“ und Eva Niemeyer, Einrichtungsleitung der Kita am Hesterberg, die Förderung eines inklusiven Projektes zur tiergestützten Therapie im Lebenshilfe Kindergarten abgestimmt.Die Erlöse des Wohltätigkeitslaufes sollen in diesem Jahr dieses Projekt fördern und den Kindern eine Begegnung mit Pony, Esel, Hund, Gans und vielen kleinen Streicheltieren in gewohnter Umgebung ermöglichen. „Die Kinder können so auf unterschiedliche Weise zu den Tieren Kontakt aufnehmen und sich untereinander in Kleingruppen schätzen lernen. Diese Therapieform entspricht genau unserer Devise des Miteinander und voneinander Lernens“ sagt Niemeyer und freut sich auf die Förderung, ohne die eine Umsetzung nicht möglich ist.

Was tun, wenn ich Hilfe brauche? Das wissen die Kinder der Kita Lahof jetzt ganz genau. Über vier Wochen lernten und lernen sie spielerisch die Arbeit und Aufgaben von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei kennen. Natürlich wurde dabei auch das richtige Verhalten in Notsituationen trainiert.

Am kommenden Mittwoch, dem 19.06.2019 veranstaltet der Sprachheilkindergarten des Kinderhauses Eitze einen Spielenachmittag. Los geht es um 15.30 Uhr, das Ende der Veranstaltung ist für 17.30 Uhr geplant. Bei Spiel, Spaß, Kuchen und Würstchen vom Grill möchten die Mitarbeiter des Kinderhauses Eitze Ihnen und den Kindern einen schönen Nachmittag  bereiten. Dazu gibt es verschiedene Spieleangebote.

Zusätzliche Informationen