Neun "Hasen-Kinder" freuen sich auf ihren neuen Lebensabschnitt

Übernahme aus der Verdener Aller-Zeitung vom 17.06.2016

Beim Abschlussfest auf dem Waldspielplatz in Kirchlinteln verabschiedete sich die Hasengruppe des Kinderhauses Eitze von neun lieb gewonnenen Freunden und Freundinnen.

Denn die kommen nach den Ferien in die Schule und setzten sich jetzt schon mal durch entsprechende Kleidung von den anderen ab: orangefarbene T-Shirts mit dem Aufdruck „Schulkind 2016, 1. Klasse“. Zu den Kindern, für die jetzt ein neuer Lebensabschnitt beginnt, gehören Malin, Lucy, Teresa, Bennet, Jaap, Sarah und Paul (v.l., in Orange). Zwei Schulkinder, Jason und Fynn, fehlen auf dem Foto. Die Erzieher im Hintergrund haben die neun Mädchen und Jungen drei Jahre lang im Kindergarten begleitet und bescheinigen ihnen jetzt, absolut fit für die Schule zu sein. Das fröhliche Abschlussfest war von einigen „Hasen- Eltern“ sehr gut vorbereitet worden. Bei lustigen Spielen und Pausen, für die kleine Snacks bereit standen, ging der Nachmittag für Kinder, Erzieher und Eltern nur leider viel zu schnell vorbei.